• <
  • >

MAK NITE© EU. Loving the Alien

Wenn das MAK Dienstags Nacht zur MAK NITE einlädt wird das Museum zum Treffpunkt – für sämtliche Besucher, nicht nur die »klassischen Museumsbesucher«, die erleben wie Kunst live vor Ort passiert und oft vom Betrachter zum Akteur werden. Architekten und Designer, bildende Künstler, Musiker und Modedesigner präsentieren und inszenieren ihre Projekte in Performances, Happenings, Lesungen, Konzerten etc. Die Kunst manifestiert sich hier nicht gegenständlich, sondern findet als Prozess oder temporäre Aktion statt.
Das Museums, die Architektur, seine Geschichte und die ihm traditionell zugeschriebenen Funktionen und Aufgaben sind dabei nicht nur Kulisse, sondern Ausgangspunkt und Thema der unterschiedlichsten künstlerischen Interventionen oder Spektakel.
Seit 2007 findet die MAK NITE auch international, in Polen, Deutschland und in Ungarn statt. LOVING THE ALIEN ist ein »Best of« von über 70 Veranstaltungen in den verschiedenen Ländern, eine Dokumentation erfolgreicher internationaler Museumskooperationen und ist eine Begegnung mit vielen Formen von Kunst und interessanten Künstlern.
60.00 zł
978-3-86984-010-9
oprawa twarda
596
j. angielski

Dostępność: w dużej ilości
Wysyłka w ciągu: 1 dzień
Łódź Design Festival // OD.NOWARezone - mieszkania w kameralnych inwestycjach w Warszawie
LATO 057
Strona korzysta z plików cookie w celu realizacji usług zgodnie z Polityką dotyczącą cookies. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do cookie w Twojej przeglądarce.
Zamknij
pixel